Das Wort-Label
Das Musik-Label
Musik, Literatur & Booking
Publishing
Roger Willemsen veröffentlichte sein erstes Buch 1984 und arbeitete danach als Dozent, Übersetzer und Korrespondent aus London, ab 1991 auch als Moderator, Regisseur und Produzent fürs Fernsehen. Er erhielt u. a. den Bayerischen Fernsehpreis und den Adolf-Grimme-Preis in Gold, für seine Bücher den Rinke- und den Julius-Campe-Preis, zuletzt den Prix Pantheon-Sonderpreis. Willemsen ist Honorarprofessor für Literaturwissenschaft an der Humboldt-Universität in Berlin, Schirmherr des Afghanischen Frauenvereins und steht mit zahlreichen Soloprogrammen auf der Bühne. Seine Bestseller Der Knacks, Bangkok Noir, Die Enden der Welt und Momentum erschienen im S. Fischer Verlag und im Fischer Taschenbuch Verlag. Sie wurden in viele Sprachen übersetzt und sind auch als Hörbücher erfolgreich. Zuletzt erschien sein Buch und Hörbuch Das Hohe Haus. Ein Jahr im Parlament.

Copyright Foto Roger Willemsen: Mathias Bothor
Website Roger Willemsen